Über mich

Suzanne Brunner

Yogalehrerin

Ich bin Yogalehrerin, Wahrheitssuchende, arbeite als kaufmännsiche Angestellte in einem Teilzeitpensum und bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Ich liebe die Natur und die Vielfältigkeit unserer Erde.

 

Schon immer hat mich Bewegung in meinem Leben begleitet. Mein erster Yoga Kurs liegt schon viele Jahre zurück. Damals war mir noch nicht bewusst, welch grosse Bedeutung der Yoga eines Tages in meinem Leben haben wird.

Vor ein paar Jahren zog es mich wieder zum Yoga hin. Ich besuchte regelmässigen Unterricht und  lernte verschiedene Yogastile kennen. Ich war so begeistert von der Wirkung,  das wollte ich unbedingt weitergeben. Ich entschied mich für eine Yogaausbildung in Zürich. Seitdem ist Yoga in meinem Alltag nicht mehr wegzudenken.

 

Seit März 2018 unterrichte ich verschiedene Yogastile und biete zurzeit Kurse im Raum der Achtsamtkeit in Rupperswil an. Ich bin so dankbar, dass ich den Weg des Herzens gehen darf.

Yoga hört nicht auf der Matte auf! Yoga ist eine Philosophie, ein ganzheitliches System, eine Lebenseinstellung, die im Alltag integriert werden will. Je mehr du dich auf den Yogaweg einlässt und je offener du dafür bist, neue Bewusstseinsebenen zu erreichen, desto mehr lebst du dein Leben nach deinem Herzenswunsch.


Höre auf dein Herz und handle nach deinem Herzen. So bist du stets auf dem richtigen Weg!

Namasté

"We can never obtain peace in the outer world until we make peace with ourselves."

Dalai Lama

© 2020 dini yoga zyt, by wix.com / letztes Update 2020-03-25 / fwi